Beruflicher Werdegang

Frank Reintjes

Dr. med. Frank Reintjes

Facharzt für HNO-Heilkunde, Diploma in Aesthetic Laser Medicine

1988

Abitur Gesamtschule Oberhausen; Rheinland

1988 – 1989

Grundwehrdienst Sanitäter Deutsche Bundesmarine

1989 – 1996

Medizinstudium Medizinische Hochschule Hannover

1992

Famulatur Chirurgie Sankt Josef Krankenhaus Oberhausen; Rheinland

1993

Famulatur Hals-Nasen-Ohrenklinik Hannover

1994

Famulatur Innere Medizin Krankenhaus Siloah; Hannover;

Praktisches Jahr Chirurgie Krankenhaus Siloah; Hannover, Innere Medizin;

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Medizinische Hochschule Hannover

1996-1997

Arzt im Praktikum Hals-Nasen-Ohrenklinik Wolfsburg

1997

Dissertation Thema „Auswirkung von akutem Streß auf das lokale Immunsystem des oberen Respirationstraktes beim Trainer im Hochleistungssport“, Medizinische Hochschule Hannover

1997-2000

Facharztausbildung Hals-Nasen-Ohrenklinik Wolfsburg

2000

Facharztprüfung Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie; Hannover

Akupunkturdiplom; Hamburg

2000-2003

Weiterbildungstudium Aesthetische Lasermedizin Universität Greifswald;

Weiterbildung Zusatzbezeichnung Sportmedizin

2003

Abschlussprüfung Weiterbildungstudium Aesthetische Lasermedizin Universität Greifswald mit Abschluss „Diploma in Aesthetic Laser Medicine”

2000

Niedergelassener Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf und Halschirurgie; Praxis am Löwenwall in Braunschweig mit Dr. Köllisch

2009

Umzug der Praxis in das Schlosscarree Braunschweig mit Dr. Köllisch